ATAG ENERGION M HYBRID-ZONE 150 T

Die Energion M HybridZone ist ideal geeignet, um in Kombination mit einem Gas-Brennwertgerät der ATAG i Zone-Serie als Hybridanlage betrieben zu werden. Die speziell abgestimmte Regelung ermöglicht die Einbindung einer neuen oder bereits bestehenden i Z

  • Monblock Außeneinheit mit 15 kW
  • Installation ohne F-Gas-Zertifizierung möglich
  • Modulierender Betrieb
  • kompakte Hydraulik-Inneneinheit geeignet für die Anbindung an einen Gas-Brennwertkessel der ATAG i Zone Serie
foto-1
ENERGION M HYBRID-ZONE 150 T

Beschreibung

Komfort

Die Energion M HybridZone schafft Komfort auf nachhaltige Weise.

Nachhaltigkeit

Hybridheizungen spielen eine wichtige Rolle bei der Energiewende und sind eine gute Übergangslösung zur vollelektrischen Heizung. Hierbei wird




Spezifikationen

Förderbetrag (€) 3600 
Anschlusskabelspezifikationen (H07RN-F) 5G4 
Leistung 15 kW
Anschlussspannung 400 V
Kühlleistung bei 35/18° nach EN14511 12,5 kW
COP bei +7/35°C nach EN 14511 4,7 
COP bei -7/35°C nach EN 14511 3,1 
Cos phi > 0,9 
Strom Maximal 10 A
Strom Nominal 9,4 A
Tiefe Innenmodul 185 mm
Tiefe Aussenmodul 350 mm
EER bei 35/18°C 4,7 
Elektrische Anschluß (Phasen)
Energieeffizienzklasse Raumheizung bei 35°C A+++
Energieeffizienzklasse Raumheizung bei 55°C A++
Sicherung (träge) 13-C A
Heizleistung bei +7/35°C nach EN 14511 15 kW
Heizleistung bei -7/35°C nach EN 14511 11 kW
Höhe Innenmodul 330 mm
Höhe Aussenmodul 1506 mm
Subventionsmeldecode KA21383 
Betriebsgeräusch auf 3 meter Abstand (A7/W55) 38 dB(A)
Betriebsgeräusch bei Quelle (A7/W55) 55 dB(A)
Gewicht Innenmodul 7 kg
Gewicht Aussenmodul 131 kg
Breite Innenmodul 300 mm
Breite Aussenmodul 1016 mm